studio ASYNCHROME

Künstlerinnen und Künstler
diary worksstudio ASYNCHROMEsmall4

zur Übersicht

studio ASYNCHROME ist ein transdisziplinäres Experiment und wurde 2013 von dem KünsterInnen Duo Marleen Leitner und Michael Schitnig gegründet. Beide beendeten 2014 ihr Architekturstudium mit Auszeichnung am Institut für Zeitgenössische Kunst bei Prof. Hans Kupelwieser an der TU-Graz. Michael Schitnig schloss die Meisterklasse für Malerei 2013 an der Ortweinschule Graz mit Auszeichnung ab. 2012 beendete Marleen Leitner ihr Studium an der Akademie für Angewandte Photographie in Graz.

www.asynchrome.com

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie unsere Website nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Verwendung einverstanden sind. Weitere Informationen

Eine einmal erklärte Zustimmung zur Speicherung der Cookies kann von Ihnen jederzeit durch Löschung der Cookies widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.