Eva Beierheimer

Künstlerinnen und Künstler
nexus1

zur Übersicht
2000-2006 Akademie der bildenden Künste, Wien, Textuelle Bildhauerei
2004 Listaháskóli Íslands (Kunstakademie Island, Erasmus), Kunst
2007/2008 Kungl. Konsthögskolan, Stockholm, Skulptur
evabeierheimer.net

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie unsere Website nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Verwendung einverstanden sind. Weitere Informationen

Eine einmal erklärte Zustimmung zur Speicherung der Cookies kann von Ihnen jederzeit durch Löschung der Cookies widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.