Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.     
Datenschutz & Cookies

 

OK

Egor Koshelev

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Koshelev Egor 01

In seinem Werk versucht Egor Koshelev (Moskau 1980) ein Problem zu lösen, das vielen zeitgenössischen Malern gemeinsam ist: Wie lässt sich Malerei in der Gegenwart umsetzen? Hat der Künstler in der extrem komplexen Situation der Kunst von heute das Recht zu malen? Ironischerweise gelingt Egor Koshelev eine Neubelebung des russischen Bildes, das sowohl in akademischen Zirkeln zuhause ist, als auch über einen profanen Geist verfügt: Koshelev bedient eine Art des romantischen Klischees, den monumentalen Sowjetstil mit seinem kolossalen Heroismus und Pathos – jedoch abseits von historischer Stilisierung und Neo-Akademismus. Diese Bildsprache erhält auf Grund ständiger Eingriffe durch unterschiedliche visuelle Kontexte – Street Art und Internet – eine unerwartete Aktualität. Koshelev liebt es, den Betrachter mit scharfen stilistischen Kontrasten zu schocken und ihn zugleich von der Rolle eines raffinierten Experten für Kunstgeschichte zu der eines kreativen Hipsters wechseln zu lassen.

B Bailly, Virginie
Baran, Tomek
Bauer, Karl
Benétik , Rudi
Beudean, Dan
Biocca, Catherine
Bischof, Andrea
Bischof, Peter
Bosch, Ulrich
Brandl, Herbert
Brandstetter, Ingrid
Breiter, Herbert
Bressnik, Uwe
Brus, Günter
Buhmann, Berhard
Buschmann, Adrian
C Chirulescu, Christina
Chkoutova, Sevda
Ciuha, Jože
Corbisier, Kim
Corejová, Mária
Czene, Márta
D Dagdelen, Canan
Damisch, Gunter
Deininger, Svenja
Ditsch, Helmut
Dorfer, Oliver
E Eckert, Walter
Eder, Christoph
Eder, Otto
Eisler, Georg
Estermann, Lorenz
F Fercher, Dieter
Fian, Helmut
Fiorenza, Cristina
Fleck, Karl Anton
Fritsch, Marbod
Fröhlich, Fritz
Fronius, Hans
Fruhmann, Johann
Fuchs, Agnes
Fürtler, Clemens
H Hadraba, Regina
Haider, Ilse
Hasenauer, Bertram
Hauer-Fruhmann, Christa
Hebenstreit, Manfred
Hessing, Gustav
Hofer, Doris Theres
Hofer, Siggi
Hoke, Giselbert
Hollegha, Wolfgang
Höller, Barbara
Höller, Jochen
Horvath, Lucas
Hošek, Jakub
Hradil, Rudolf
Hrdlicka, Alfred
Huber, Lisa
Huber, Moni K.
K Kaindl, Franz
Kaludjerovic, Dejan
Kampl, Gudrun
Kaplenig, Richard
Kappl, Franco
Keber, Britta
Khodorkovskaya, Anna
Knoop, Edgar
Köchl, Alois
Kogelnik, Kiki
Kogler, Peter
Kohout, Ondřej
Koller, Bernd
Koller, Konrad
Kone, Moussa
Korab, Karl
Kos, Michael
Koshelev, Egor
Kravagna, Michael
Krawagna, Peter
Krawagna, Suse
Kriebel, Karl
Krön, Markus
Kubovsky, Peter
M Mahringer, Anton
Makarova, Sasa
Malnig, Felix
Marini, Marino
Martinz, Fritz
Maurer, Julia
Messensee, Jürgen
Mikl, Josef
Mikyta, Svätopluk
Mlenek, Hannes
Moldovan, Kurt
Moroder, Walter
Mosbacher, Alois
Moser, Maria
Moser, Nikolaus
Müller, Ute
Muntean, Robert
Music, Zoran
N Nagl, Walter
Nikitinová, Alice
Nistor, Iulia Sorina
Nitsch, Hermann
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
P Painitz, Hermann Josef
Patkowitsch, Philip
Payer/Gabriel, Micha/Martin
Peiffer Watenphul, Max
Persic, Drago
Pesendorfer, Andrea
Peters, Stefan
Petz, Anton
Pichler, Walter
Pils, Tobias
Plank, Hans
Pleschberger, Birgit
Plieschnig, Ulrich
Pongratz, Peter
Prachensky, Markus
Prachensky, Wilhelm Nicolaus
Prelog, Drago
Profunser, Hans-Peter
Prokop, Claus
Proschek, Markus
R Rainer, Arnulf
Rath, Harald
Rausch, Kevin A.
Regl, Bianca
Riedl, Alois
Ringel, Franz
Rossmann, Rudolfine P.
S Sabha, Farid
Salner, Georg
Salzmann, Gottfried
Salzmann, Nieves
Schaberl, Robert
Schatz, Hubert
Schatzdorfer, Günther
Scheibl, Hubert
Scheidl, Roman
Schellander, Meina
Scherübl, Wilhelm
Schicho, Stylianos
Schirmer, Christoph
Schlegel, Eva
Schmalix, Hubert
Schmitten, Natascha
Schmögner, Walter
Schnur, Martin
Schönle, Käthe
Schwarzwald, Christian
Seidl, Titania
Seierl, Wolfgang
Sengl, Deborah
Sengl, Peter
Serých, Jan
Sha, Masha
Sickl, Karin
Skrićka, Ernst
Smoley, Peter
Stangl, Heinz
Stanzel, Rudi
Stark, Karl
Staš, Irmina
Staudacher, Hans
Stein, Isa
Steiner, Julia
Steiner, Thomas
Steininger, Martin
Sterry, Petra
Stifter, Wolfgang
Stimm, Thomas
Stippl, Hannah
Straszer, Egon
Szczesny, Stefan
T Tallová, Lucia
Taupe, Johann Julian
Tauss, Eduard
Thuma, Gerlinde
Tibor, Zsolt
Todorova, Denitsa
Tomassetti, Larissa
Tscherni, Martina
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
V Vallazza, Markus
Vardag, Nadim
Vasilko, Ján
von Neudorf, Tara
Vopava, Catharina
Vopava, Walter
W Wagner, Eva
Wanker, Klaus
Waske, Felix
Weiler, Max
Weiß, Stefan
Weissenbacher, Sebastian
Welther, Kurt
Werkner, Turi
Wiesauer-Reiterer, Heliane
Wolf, Clemens
Wotruba, Fritz
Wurm, Erwin
Wykydal, Stefan
Z Zens, Herwig
Ziervogel, Ralf
Zitko, Otto
Zolly, Peter
Zurfluh, Christina
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE