Information

Artcollection

Mit 2500 Werken zeitgenössischer Malerei und Graphik von etwa 270 österreichischen Künstlerinnen und Künstlern zählt die Artcollection der STRABAG zu den bedeutendsten österreichischen Kunstsammlungen. Ab 2009 wurde aufgrund der Internationalisierung des STRABAG Artaward die Sammlung mit Werken internationaler Künstlerinnen und Künstler sowie einigen Skulpturen ergänzt.

 

Die Konfrontation mit Kunst am Arbeitsplatz eröffnet neue Sichtweisen, Werte und Emotionen und trägt zu lebendigem Austausch bei. Diese gedankliche Öffnung spiegelt sich auch in der Transparenz der Konzernarchitektur wieder. Die Arbeiten sind an verschiedenen Firmenstandorten mit Schwerpunkt Spittal/Drau und dem STRABAG Haus in Wien zu sehen.

 

Die Artcollection ist eine ständig wachsende, wandlungsfähige und wandernde Sammlung, die wechselnde Standorte und Werke von Künstlerinnen und Künstlern aller Generationen miteinschließt. Die Identifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit „ihren“ Bildern aber auch positive Kritik trägt zu einer inspirierten Atmosphäre und gesteigerter Aufmerksamkeit auf das eigene Umfeld bei. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Begeisterung für die Kunst gefunden und eine eigene kleine Sammlung begonnen. Das Kunstforum Team unterstützt sie dabei mit Rat und Tat.

back to top PrintScreen