Isabel Glapa

ARISTS
MorgenimGehoelz192x110cmGlapa

to the overview

Studium der Kunst / Kunstpädagogik und Germanistik an der Universität Osnabrück 2004-2010 (Abschluss 1. Staatsexamen), Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster 2010-2014 (Akademiebrief), Meisterschülerin bei Prof. Aernout Mik Förderpreise und Stipendien: 2009 Preisträgerin des Piepenbrock Kunstförderpreis (für herausragende Studienleistungen auf dem Gebiet der Malerei) 2010 2. Preisträgerin des Kunstwettbewerbs der Kunst- und Kulturstiftung Georgsmarienhütte, Museum Villa Stahmer 2012 Preisträgerin des Franz-Hecker-Stipendiums 2012 Reisestipendium für das Kolleg für Musik und Kunst, Montepulciano. 2013 dreimonatiger Aufenthalt im Stift Börstel zu Berge, Franz-Hecker-Stipendium 2014 Artist in Residence, Stadtgalerie Osnabrück

isabelglapa.tumblr.com/

This website uses cookies for analysis. By using our website, we assume that you agree to this use. Further information

A once declared consent to the storage of cookies can be revoked by you at any time by deleting the cookies. The revocation of consent does not affect the legality of the processing carried out on the basis of the consent until the revocation.