Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.     
Datenschutz & Cookies

 

OK

Ralf Ziervogel

Künstlerinnen und Künstler
NWO2015

zur Übersicht

Ausbildung 1995 Robert Koch Schule (RKS) Gymnasium, Clausthal-Zellerfeld (Abitur) 1998 Buchdruck und Grafikdesign, Fachhochschule für Gestaltung, Armgartstasse Hamburg (Vordiplom)
 2005 Meisterschüler der Klasse Prof. Lothar Baumgarten, Universität der Künste, Berlin (Meisterschüler) Lehrtätigkeit 2008 Lehrauftrag an der Hochschule der bildenden Künste Saar, Saarbrücken Lehrauftrag am Hunter College, New York City 2011 - 2014 Lehrauftrag an der Kunsthochschule Weissensee Berlin Stipendien (Auswahl) 

2014 Stipendium der Deutschen Akademie Rom, Villa Massimo / Casa Baldi (I) 2010 Goethe-Institut, Sankt Petersburg (RUS) 2009 Jahresstipendium für New York City, Berliner Senat für Wissenschaft und Kultur, Berlin (GER) 2008 Byrd Hoffmann Foundation Residency Program Watermill Art Center, Upstate New York (USA) 2007 Kunstzeitraum, Halbjahresstipendium der Freunde der Pinakothek der Moderne, München The Jerusalem Center for the Visual Arts (JCVA), Mishkenot Sha`ananim, Jerusalem (IL) 2008 - 2006 Karl Schmidt-Rottluff Stipendium (GER)

ralfziervogel.com