Isabel Glapa

Künstlerinnen und Künstler
MorgenimGehoelz192x110cmGlapa

zur Übersicht

Studium der Kunst / Kunstpädagogik und Germanistik an der Universität Osnabrück 2004-2010 (Abschluss 1. Staatsexamen), Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster 2010-2014 (Akademiebrief), Meisterschülerin bei Prof. Aernout Mik Förderpreise und Stipendien: 2009 Preisträgerin des Piepenbrock Kunstförderpreis (für herausragende Studienleistungen auf dem Gebiet der Malerei) 2010 2. Preisträgerin des Kunstwettbewerbs der Kunst- und Kulturstiftung Georgsmarienhütte, Museum Villa Stahmer 2012 Preisträgerin des Franz-Hecker-Stipendiums 2012 Reisestipendium für das Kolleg für Musik und Kunst, Montepulciano. 2013 dreimonatiger Aufenthalt im Stift Börstel zu Berge, Franz-Hecker-Stipendium 2014 Artist in Residence, Stadtgalerie Osnabrück

isabelglapa.tumblr.com/

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie unsere Website nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Verwendung einverstanden sind. Weitere Informationen

Eine einmal erklärte Zustimmung zur Speicherung der Cookies kann von Ihnen jederzeit durch Löschung der Cookies widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.