Michael Kos

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Kos Michael 01

Das vielseitige Œuvre von Michael Kos (Villach 1963) bewegt sich zwischen Bildhauerei, Installationen im öffentlichen Raum und konzeptuellen Projekten. Gefaltete Landkarten fixiert er auf Kartonstreifen und schlichtet diese dicht nebeneinander zu den Arbeiten der Werkserie „Mappings“ zusammen. Der ursprüngliche Verwendungszweck des Kartenmaterials verliert sich zugunsten seiner formalen Eigenschaften wie Farbe, Helligkeit oder Struktur: Die prägnante Information weicht einer neuen Sinnlichkeit dieser „Malerei ohne Pinsel“. Als Bildhauer arbeitet Kos hauptsächlich mit Krastaler Marmor und hat sich insbesondere mit seinen „vernähten Steinen“ einen Namen gemacht. Eine Arbeit dieser Serie befindet sich vor dem STRABAG Gebäude in Graz, eine weitere in der STRABAG Villach.

www.michaelkos.net
Ö Ölhafen, Sali
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
Š Šimonová, Natália
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE