Natascha Schmitten

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Schmitten Natascha 02

Die in Köln lebende Künstlerin Natascha Schmitten (Bonn 1986) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und erhielt einen Anerkennungspreis des STRABAG Artaward International 2017. „In Natascha Schmittens Gemälden sehen wir mal dunkle Farben, mal helle Striche, Linien und Flächen, die sich kompositorisch aufeinander beziehen und zwar in einer Weise, die uns Betrachter erstaunen lässt. In einer bestimmten Bildzone sehen wir eine Art Körperfragment, welches unsere Aufmerksamkeit erheischt; wollte man dieses jedoch weiterverfolgen, folgt ein bisweilen tiefer Bruch, der einen letzten Rest von Figürlichkeit auflöst. Es bleiben dynamisch formulierte Strichlagen, die Helligkeit freigeben mögen oder sich auf eine dunkle Farbinseln konzentrieren. Unser Blick wird von der einen – halbwegs figurativen Form – zu einer anderen, mehr abstrahiert erscheinenden Bildfläche gleichsam gezogen. Der Bildträger, Nylon, hilft der Künstlerin, sich von Bild zu Bild spielerisch zu bewegen und mit Tusche und Ölfarbe fantasievolle Gebilde zu schaffen. Von Hellblau über Grün, Gelb, Rosa und Braun hin zu einem matten und dichten Grau bewegt sich ihr Farbspektrum. Und wirklich: die Farben leuchten von innen. Diese Bildsprache ist anders als alltäglich. Diese dicht gewebten Bilder fordern unser Sehen.“ Tayfun Belgin

www.nataschaschmitten.com
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE