Martin Steininger

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Steininger Martin 04

Der gebürtige Salzburger Martin Steininger (Hallein 1987) studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Gunter Damisch. In seinen Arbeiten finden sich Szenerien des alltäglichen Lebens, Orte der Vorstadt, banale Begebenheiten, die das Leben und den Alltag der Mittelschicht darstellen. Durch die Zeichnungen Steiningers werden diese in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Geheimnisvoll und schön, bisweilen auch irritierend, wirken die gewählten Motive, die oft sogar Fragmente aus Steiningers eigenen Erinnerungen und Erfahrungen sind. Als Trägermaterial verwendete Steininger Papier in unterschiedlichsten Formaten, welches er mit Bleistift, Farbstift, Kugelschreiber, Aquarell und Tusche bearbeitete. In jüngeren Arbeiten widmet sich der Künstler der Malerei auf Leinwand, die von einem gedeckten, düsteren, dunklen, fast unheimlichen Kolorit geprägt ist und sich mit dem breiten Spektrum menschlicher Ängste und Emotionen auseinandersetzt. Martin Steininger erhielt 2015 einen Anerkennungspreis im Rahmen des STRABAG Artaward International.

 

www.martinsteininger.com
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE