Ingrid Kowatschitsch

Künstlerinnen und Künstler
Ingrid Kowatschitsch, Ein Model mit Brille, 2015, Monotypie, 50 x 30 cm, Foto: Rudi Froese Photography / © Ev. Stiftung de La Tour

Ingrid Kowatschitsch (Klagenfurt 1960) ist seit 2012 Mitglied der Kunstwerkstatt de La Tour in Treffen bei Villach. Die Kunstwerkstatt de La Tour ist eines der ältesten Ateliers in Österreich, in dem sich bildnerisch talentierte und kreative Menschen mit besonderen Bedürfnissen als Künstlerinnen und Künstler entwickeln und etablieren können. Kowatschitsch arbeitet primär mit Monotypien, einem Druckverfahren, bei dem nur ein einziger Abzug hergestellt wird. Dunkle Ölfarbe wird zunächst dünn auf einer Glasplatte aufgetragen und mit einem Blatt Papier bedeckt. Durch das Bezeichnen des Papiers entstehen im Umdruckverfahren auf dem Blatt schwarzen Konturen, die in einem weiteren Arbeitsschritt von Kowatschitsch mit Farbstiften ergänzt werden. Die Motive umfassen Bäume, Blumen, Tiere und das weibliche Model, wobei Kowatschitsch in Serien arbeitet und meist mehrere Arbeiten zu einem Thema entstehen.

Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE