Maureen Kägi

Künstlerinnen und Künstler
150.9995.066

Maureen Kägi (New Plymouth/NZ 1984) studierte Malerei an der Universität für angewandte Kunst Wien und der Hochschule der Künste in Zürich. Ihr Werk umfasst Malerei, Zeichnung, Videoinstallation und Performance. Kägi beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Auseinandersetzung mit optischen und physischen Wahrnehmungsprozessen – Sichtbares und nicht Zuordenbares – die filierenden Oberflächen ihrer Leinwände wirken wie Screens, die ständig in Bewegung sind. Betrachtende müssen innehalten, um das Dargestellte zu erkennen. Die scheinbare Unschärfe basiert auf Kägis künstlerischer Präzision. Mit Acryl und Pigmentstiften malt sie Linie für Linie, die sich zum Teil überlagern, und kreiert eine Art Raster oder Struktur die bei genauerem Hinsehen wie eine optische Täuschung erscheint. Dabei lotet sie die Möglichkeiten unseres Sehens aus und beschäftigt sich mit der visuellen Kurzsichtigkeit in der Gesellschaft.

www.maureenkaegi.net
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE