Larissa Tomassetti

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Tomassetti Larissa 01

Larissa Tomassetti (Villach 1972), die derzeit in der Künstlerstadt Gmünd und im „Haus der künstlerischen Begegnung“ in Villach arbeitet, studierte Malerei und Grafik an der HS Mozarteum in Salzburg und erhielt im Anschluss daran ein Stipendium an der École des Beaux-Arts in Paris. 2010 realisierte sie ein Kunst-am-Bau-Siegerprojekt in der Gemeinde Malta. Ihr vielseitiges Oeuvre bewegt sich zwischen Zeichnung, Malerei, Fotografik, Performance und Installation. Stets bildet der Begriff der Inversion den zentralen Bezugspunkt, sei es formal-technisch mittels Umkehrverfahren bzw. Spiegelungen oder thematisch durch die Gegenüberstellung ambivalenter Inhalte, wie Bewegung und Stillstand.

www.larissa-tomassetti.com
Ö Ölhafen, Sali
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
Š Šimonová, Natália
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE