Markus Proschek

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Proschek Markus 01

Markus Proschek (Schwarzach im Pongau 1981) erschafft Gemälde, die Werke der Kunstgeschichte zitieren. Er verortet die Raumkulisse an Plätzen, die geschichtlich große Veränderungen durchlebt haben, wie zum Beispiel das Haus der Kunst in München, das in der Zeit des Nationalsozialismus eröffnet wurde und heute zeitgenössische Kunst präsentiert. Akte, Torsi, Marmorskulpturen werden von Markus Proschek photorealistisch gemalt. Der Rezipient wird aufgefordert, ästhetische Vorbilder und historische Kontexte zu hinterfragen. Proschek erhielt 2008 eine Anerkennung des STRABAG Artaward.

www.markusproschek.com
E Eckert, Walter
Eder, Christoph
Eder, Otto
Eisler, Georg
Estermann, Lorenz
F Fercher, Dieter
Fian, Helmut
Fiorenza, Cristina
Fleck, Karl Anton
Fritsch, Marbod
Fröhlich, Fritz
Fronius, Hans
Fruhmann, Johann
Fuchs, Agnes
Fürtler, Clemens
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
R Rainer, Arnulf
Rath, Harald
Rausch, Kevin A.
Regl, Bianca
Riedl, Alois
Ringel, Franz
Rossmann, Rudolfine P.
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie unsere Website nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Verwendung einverstanden sind. Weitere Informationen

Eine einmal erklärte Zustimmung zur Speicherung der Cookies kann von Ihnen jederzeit durch Löschung der Cookies widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.