Erik Sturm

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Sturm Erik 1

Erik Sturm (Rudolstadt 1982) ist bildender Künstler, er lebt und arbeitet in Stuttgart. Er studierte Kommunikationsdesign an der Merz Akademie Stuttgart, Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und an der Hungarian University of Fine Arts, Budapest. Seine künstlerische Arbeit gilt der Auseinandersetzung mit dem öffentlichen Raum, deren Materialien und Phänomenen. Themen die ihn dabei beschäftigen und die er über längere Zeit untersucht sind bsp. Werbung, städtebaulicher Wandel und Mobilität, oft in Form von Fundmaterialien wie Papier, Stahl, oder Staub. Materialien findet er als Rückstände oder sedimentierte Ablagerungen, sie werden von ihm untersucht, kontextualisiert und verarbeitet. Parallel zu seinem künstlerischen Schaffen gründete er 2012 mit Freunden den Projektraum LOTTE, an dem er bis 2017 als Verantwortlicher mitwirkte und zahlreiche Veranstaltungen realisierte. Die Lage des Raums – inmitten einer Großbaustelle und einer der meistbefahrensten Verkehrsstraßen Deutschlands – spielte für ihn eine maßgebliche Rolle. Hier verbinden sich das Arbeiten in der Stadt sowie das Arbeiten an der Stadt.

eriksturm.eu
Ö Ölhafen, Sali
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
Š Šimonová, Natália
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE