Catharina Vopava

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Vopava Catharina 01

Catharina Vopava (Wien 1974) hat an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Gunter Damisch studiert. Tusche, Acryl und Öl werden auf die Leinwand oder auf das Papier aufgetragen. Dabei platziert Vopava das jeweilige Trägermaterial auf dem Boden und erschafft so ihre Arbeiten, Feinheiten werden dann an der Wand fertiggestellt. Der Bildaufbau erfolgt in Schichten. Abstrakte Formen und kräftige Farben fügt Vopava auf einer Fläche zusammen, wobei Farbkontraste dominieren. 2013 wurden Catharina Vopavas Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Väter–Töchter“ in der STRABAG Artlounge gemeinsam mit Werken ihres Vaters Walter Vopava präsentiert. 2001 erhielt Catharina Vopova einen Bauholding Kunstförderpreis.

O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE