Franz Kaindl

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Kaindl Franz 01

Franz Kaindl (Stollberg/Niederösterreich 1932) studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Josef Dobrowsky, Franz Elsner, Herbert Boeckl und Sergius Pauser. Kaindls Werk umfasst Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fresken und Mosaike. Seine Themen sind expressionistische Landschaften, Akte und Stillleben. 1972 wurde Kaindl zum Präsident des Landesverbandes der Niederösterreichischen Kunstvereine gewählt, ein Amt, das er 20 Jahre innehatte. Darüber hinaus gründete er das „NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst“, ein wertvoller Beitrag zur Erfassung österreichischer Künstlerbiographien.

Ö Ölhafen, Sali
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
Š Šimonová, Natália
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE