Britta Keber

Künstlerinnen und Künstler
150.9998.204

Britta Keber (Klagenfurt 1960) studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Maria Lassnig und Christian Ludwig Attersee. In Kebers Arbeit steht die Malerei im Fokus, das Zeichnen ist jedoch ebenfalls ein wichtiger Prozess in ihrem Schaffen. Der Rhythmus des Striches ist dabei maßgeblich – intuitiv, kraftvoll und impulsiv bearbeitet sie ihre Leinwände. Keber malt meist expressiv abstrakt, dennoch lassen sich immer wieder gegenständliche Formen in ihren Arbeiten finden. Mit erdigen, oft dunklen Farbtönen bespielt sie das Trägermaterial in schnellem Duktus und fügt collagenartige Elemente hinzu. Britta Keber erhielt 1994 einen Bauholding Kunstförderpreis.

www.brittakeber.com
Ö Ölhafen, Sali
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
Š Šimonová, Natália
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE