Vivian Greven

Künstlerinnen und Künstler
Strabag Kunstforum Artcollection Greven Vivian 01

Vivian Greven (Bonn 1985) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und erhielt 2016 einen Anerkennungpreis des STRABAG Artaward International. Ihre Malerei verlangt das eindringliche Betrachten des Gegenübers und belohnt durch die Entfaltung einer bildimmanenten, erotischen Subjektivität. „Im schonungslos direkten Blickkontakt mit dem Selbstporträt Ego, oder auch in seiner Abwesenheit, in augenlosen Masken, analysiert Greven den Blick als Gegenpol des Körpers. Mit dem Verschwinden des Blicks thematisiert sie den Verlust des Antlitzes, das Gesicht als Fenster zur Seele, zu Gunsten des „Face“, wie es heute als Profilfoto in den sozialen Netzwerken identitätsstiftend ist und als „Selfie“ die Pose zur ständig narzisstischen Selbstversicherung werden lässt.“ Vivian Greven

www.viviangreven.de
O Oman, Valentin
Oran, Ahmet
U Unger, Carl
Urteil, Andreas
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE