Matt Mullican

Künstlerinnen und Künstler
Fotorechte liegen beim Künstler / der Künstlerin - Images under artist copyright

Der aus einer Künstlerfamilie stammende Matt Mullican (Santa Monica/USA 1951) studierte am California Institute of the Arts. Das medial vielfältige Werk des renommierten Künstlers wird international breit diskutiert. Ende der 1970er-Jahre beschäftigte Mullican sich unter anderem intensiv mit Performance und Hypnose. In den 1980er-Jahren hingegen entwickelte er komplexe Zeichensysteme mit dem Anspruch, eine umfassende Kosmologie darzustellen. Heute umfasst sein Werk Malerei, Zeichnung, Installationen, Videos und Skulpturen. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit hatte er u. a. eine Professur an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg inne und unterrichtete als Gastdozent an Universitäten in New York, Amsterdam und Frankfurt. Matt Mullicans Arbeiten wurden in zahlreichen internationalen Kunstinstitutionen präsentiert, unter anderem im The Hammer Museum UCLA, im Metropolitan Museum, New York oder im Museum Ludwig, Köln. Darüber hinaus nahm Matt Mullican drei Mal an der documenta in Kassel teil.

 

Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE