Charlotte Klobassa

Künstlerinnen und Künstler
150.9995.071

Charlotte Klobassa (Wien/AT 1987) studierte an der Universität für Angewandte Kunst, Mode, Malerei und Animationsfilm. In ihren Malereien lässt sie sich von gesammelten Papierstücken aus Schreibwarengeschäften inspirieren. Diese findet sie zufällig, ohne die Urheber:innen zu kennen. Es sind Testkritzelein, die impulsiv, spontan und intuitiv ohne jeglichen künstlerischen Anspruch gemacht wurden. Klobassa kombiniert sie auf ihren Leinwänden mit ihren eigenen Scribbles, die über die Jahre hinweg im Atelier entstanden sind. Es ist ein Aufeinandertreffen unterschiedlicher Charakteristika auf ein und derselben Leinwand.  Während des Arbeitsprozesses verändern sich die Ideen fortlaufend und somit auch ein stückweit die Motive. Die vorgefundenen Linien und Striche mutieren zu einer künstlerischen Komposition, in denen die Handschrift der Urheber:innen und der Künstlerin auf einer gewissen Ebene verschmelzen. Die unterschiedlichsten Elemente könnten dabei als stellvertretend für Sehnsüchte, Emotionen oder auch  dem Zeitgeist verstanden werden.

www.charlotteklobassa.com
Alle
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ALLE